Kreditkarte Sportwetten Österreich 2024

Beste Sportwetten mit Kreditkarte

Du hast die Möglichkeit, Sportwetten mit Kreditkarte in Österreich zu bezahlen. Wenn du dich für diese Zahlungsmethoden entscheidest, solltest du allerdings die Vorteile und Nachteile kennen. Bei uns findest du nicht nur die besten Wettanbieter, bei denen du deine Kreditkarte für Sportwetten einsetzen kannst. Wir haben auch zahlreiche wertvolle Tipps für dich.

400% bis zu 40 Euro

4.8

200% bis zu 50€

4.5

Joker Wette bis zu 100 Euro

4.3

200% bis zu 50 Euro

4.0

Wett-Credits bis zu 100 Euro

3.8

So zahlst du mit Kreditkarte ein – Schritt für Schritt

Wenn du mit einer Kreditkarte bei einem Online-Buchmacher einzahlen möchtest, kannst du das sehr einfach machen.

1.    Schritt: Kreditkarte beantragen

Der Vollständigkeit halber nehmen wir diesen Schritt in unserer Anleitung auf, denn selbstverständlich benötigst du eine Kreditkarte, um auf Sportwetten Seiten mit Kreditkarte zu bezahlen. Der einfachste Weg, eine Kreditkarte zu bekommen, ist über deine Hausbank.

2.    Schritt: Kreditkarte freischalten

Je nach Bank und Kreditkarte musst du deine Kreditkarte nach dem Erhalt freischalten. Eine gesonderte Verifizierung ist nicht nötig, da die Bank deine Personalien bereits überprüft hat. Das ist ein Vorteil gegenüber vielen anderen Zahlungsmethoden. Zudem hast du vielleicht schon längst eine Kreditkarte und musst die ersten beiden Schritte überhaupt nicht beachten.

3.    Schritt: Bei einem Buchmacher einzahlen

Wenn du dir einen Buchmacher aussuchst, ist die Chance hoch, dass Kreditkarten zu den Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten gehören. Wichtig ist, dass deine Kreditkarte unterstützt wird. Besonders gute Chancen hast du mit VISA und MasterCard. Das Einzahlen mit Kreditkarte ist einfach. Du musst nur die Zahlungsmethode wählen, deine Kreditkartendaten angeben und die Einzahlung genauso abwickeln wie bei einem Einkauf in einem Online-Shop.

Kreditkarten Ein- und Auszahlungsdauer

Wenn du eine Kreditkarte bei einem Sportwetten Anbieter verwendest, kannst du davon ausgehen, dass das Geld bei Einzahlungen sofort auf dem Konto landet. Eine Verzögerung ist nicht vorgesehen. Genauso wie du in einem Ladengeschäft mit einer Kreditkarte keine Wartezeit beim Bezahlen hast, hast du auch keine Wartezeit beim Einzahlen auf ein Buchmacher-Konto.

Anders ist die Situation bei Auszahlungen. Zunächst musst du davon ausgehen, dass dein Online-Wettanbieter die Auszahlung manuell überprüft. Das ist üblich und dauert je nach Anbieter ein paar Stunden oder ein paar Tage. Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer liegt bei ein bis zwei Tagen.

Nachdem deine Auszahlung bearbeitet wurde, wird die Transaktion durchgeführt. Die Transaktion kann bei einer Kreditkarte ein bis drei Banktage dauern. Wenn sich die Transaktion über das Wochenende zieht, hast du eine dementsprechend längere Wartezeit.

Die genaue Transaktionsdauer hängt von deiner Karte und deiner Bank ab. Aber generell kann festgestellt werden, dass Auszahlungen per Kreditkarte nicht besonders schnell sind. Wenn du es eilig hast, etwa weil du das Geld für einen Bonus bei einem anderen Wettanbieter benötigst, gibt es bessere Zahlungsoptionen.

Kreditkarte KYC – Wissenswertes zur Verifizierung

Eine Kreditkarte bekommst du vom Kreditkartenunternehmen. Die meisten Kreditkartennutzer bekommen ihre Kreditkarte von ihrer Bank, bei der sie auch ihr Konto führen. In jedem Fall findet eine Überprüfung der Bonität statt, bevor eine Kreditkarte ausgestellt wird.

Zudem musst du dafür Sorge tragen, dass die vereinbarte Abzahlung des Kredits eingehalten wird, denn ansonsten kann dein Kreditrahmen gekürzt oder deine Kreditkarte gekündigt werden. Wenn du für Sportwetten eine Kreditkarte zur Einzahlung verwendest, solltest du wissen, dass du das Geld in jedem Fall zurückzahlen musst, und zwar typischerweise von deinem Bankkonto.

Die Geschichte der Zahlungsmethode Kreditkarte

Die Geschichte der Kreditkarten reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert. Im Jahr 1894 fingen einige Hotelbesitzer in den USA an, ihre Kunden mit Kreditkarten auszustatten, mit denen sie anstelle von Bargeld bezahlen konnten. Diese Kreditkarten waren eine exklusive Dienstleistung für wohlhabende Gäste und nur eingeschränkt nutzbar, da es nur wenige Akzeptanzstellen gab.

In den 1920er-Jahren gab es erste Kaufhäuser und Ölkonzerne, die Kreditkarten ausgaben, mit denen die Kunden allerdings nur bei den entsprechenden Firmen einkaufen konnten. Die erste Kreditkarte im modernen Sinne, also eine Universal-Kreditkarte, wurde von Diners im Jahr 1950 auf den Markt gebracht.

Besondere Vorteile hatten die Kreditkarten von Anfang an für Reisende. Diners und American Express entwickelten speziell für diese Zielgruppe sogenannte „Travel- & Entertainment-Karten“. Daneben entstanden in den folgenden Jahren bei VISA und MasterCard sogenannte Bankkreditkarten, bei denen der allgemeine Konsum im Mittelpunkt steht.

Wettanbieter mit Kreditkarte gibt es schon lange, denn auch im stationären Sportwetten-Geschäft werden Kreditkarten von vielen Anbietern akzeptiert. Wichtiger sind Kreditkarten aber bei den Online-Sportwetten, da die Barzahlung als Alternative nicht verfügbar ist. Bei den Wettanbietern in Europa werden in erster Linie Kreditkarten von VISA und MasterCard akzeptiert.

Kreditkarte im Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden

Ist es eine gute Idee, Sportwetten mit Kreditkarte in Österreich zu bezahlen? Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass es einen Unterschied zwischen Kreditkarten und Debitkarten gibt. Bei Kreditkarten musst du kein Guthaben zur Verfügung haben, nur einen passenden Kreditrahmen. Bei Debitkarten muss hingegen das Geld auf dem Konto sein.

Kreditkarten von VISA und MasterCard werden bei nahezu allen seriösen Wettanbietern akzeptiert. Das ist einer der großen Vorteile dieser Zahlungsmethode. Einzahlungen werden sofort gutgeschrieben. Auszahlungen dauern hingegen eine Weile. Das ist wohl der größte Nachteil der Kreditkarten.

Wenn du schnelle Einzahlungen und Auszahlungen haben möchtest, kannst du ein E-Wallet wie Skrill, Neteller oder PayPal nutzen. Wettanbieter mit Neteller und Skrill sind weit verbreitet. Auch eine schnelle Überweisungsmethode wie Trustly kann eine gute Alternative zu einer Kreditkarte sein.

Die populärsten Zahlungsmethoden bei Buchmachern

Bei seriösen Online-Buchmachern sind Einzahlungen und Auszahlungen sicher und zuverlässig. Bei jedem Buchmacher-Test zahlen wir ein und aus, um die Sicherheit der Transaktionen selbst zu überprüfen. Zudem testen wir alle Zahlungsmethoden individuell, sodass du zahlreiche Testberichte bei uns findest zu Wettanbietern und Zahlungsoptionen.

Du kannst davon ausgehen, dass die Auszahlungen bei den Buchmachern, die wir dir empfehlen, sicher und zuverlässig abgewickelt werden. Das gilt nicht nur für Transaktionen mit einer Kreditkarte. Auch wenn du Giropay, Muchbetter, Neteller, PayPal, Paysafecard, Skrill, Trustly, Klarna, Apple Pay oder WebMoney verwendest, ist dein Geld in sicheren Händen.

Häufige Fragen zu Kreditkarte – diese Fehler solltest du vermeiden

Wenn du Sportwetten mit Kreditkarte in Österreich nutzt, solltest du unnötige Fehler vermeiden. Insbesondere ist es wichtig, die Zahlungsmethoden sinnvoll und verantwortungsbewusst einzusetzen. Wir haben viel Erfahrung mit Sportwetten und Kreditkarten, deswegen können wir dir einige wertvolle Tipps aus der Praxis geben.

1)   Ist eine Kreditkarte für mich sinnvoll?

Wenn du über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügst und deine Kreditkartenschulden problemlos zeitnah bezahlen kannst, kann eine Kreditkarte sehr nützlich sein, nicht nur bei Online-Buchmachern. Hast du hingegen nur knapp finanzielle Mittel zur Verfügung, ist eine Kreditkarte vermutlich nicht die beste Wahl für dich.

2)    Warum sollte ich mein Kreditkartenlimit nicht ausreizen?

Es kann viel Spaß machen, mit einer MasterCard Sportwetten zu bezahlen. Aber grundsätzlich solltest du immer im Hinterkopf haben, dass du den Kredit, den du über eine Kreditkarte finanzierst, relativ schnell zurückzahlen musst. Deswegen solltest du dein Limit in der Regel nicht ausreizen, um die finanzielle Belastung in einem vernünftigen Rahmen zu halten.

3)    Welche Kreditkarten sind für Buchmacher besonders gut geeignet?

Mit einer Kreditkarte von Diners oder American Express kannst du in vielen Restaurants und Hotels bezahlen, insbesondere wenn du auf Reisen bist. Aber für Sportwettenanbieter sind diese beiden Kreditkarten nicht ideal, da der Verbreitungsgrad nicht hoch ist. Wir empfehlen dir VISA und MasterCard für Online-Sportwetten.

4)    Was sollte ich bei Kreditkartengebühren beachten?

Eine Kreditkarte ist in der Regel mit Gebühren verbunden. Wie hoch die Gebühren sind, hängt von der Karte und deiner Bank ab. In jedem Fall solltest du genau wissen, welche Gebühren berechnet werden. Zudem empfehlen wir dir, bei jedem Buchmacher genau hinzuschauen, ob für Einzahlungen und Auszahlungen mit Kreditkarten Gebühren berechnet werden.

5) Was sollte ich über Kreditzinsen wissen?

Wenn du mit einer Kreditkarte bezahlst, kann es sein, dass neben den Gebühren auch Zinsen anfallen. Wie hoch die Zinsen sind, hängt von der Kreditkarte, deiner Bank und der vereinbarten Abzahlung ab. In jedem Fall solltest du dir gut überlegen, ob du dazu bereit bist, Zinsen auf deinen Kredit zu bezahlen, denn dann werden deine Sportwetten deutlich teurer.

Vorteile und Nachteile der Zahlungsmethode Kreditkarte

Bei jeder Zahlungsmethode ist es wichtig, die Vorteile und Nachteile zu kennen. Es gibt keine Zahlungsoption, die für jeden Sportwetten-Fan perfekt ist. Wir präsentieren dir alle Fakten, damit du am Ende selbst entscheiden kannst, ob die Kreditkarte für dich eine passende Zahlungsoption ist. Ansonsten kannst du etwa auch Sportwetten mit Muchbetter in Österreich bezahlen.

Bei einer echten Kreditkarte ist vor allem der finanzielle Aspekt ein großes Thema. Ist es sinnvoll, einen Kredit aufzunehmen, denn genau das geschieht, wenn du eine Kreditkarte im klassischen Sinne verwendest, um Sportwetten zu bezahlen? Diese Frage hat aber nur bedingt etwas mit der Zahlungsmethode zu tun.

Zudem dürfte es in der Praxis auch eine Rolle spielen, ob du bereits eine Kreditkarte hast, die du verwenden kannst. Ob es sich lohnt, eine Kreditkarte nur für Sportwetten zu beantragen, musst du am Ende selbst entscheiden. Die folgenden Vorteile und Nachteile solltest du in deine Überlegungen einbeziehen.

Pros

  • Einfache und schnelle Einzahlungen
  • Oft schon vorhanden
  • Wird von vielen Buchmachern akzeptiert
  • Für viele andere Zwecke einsetzbar

Cons

  • Auszahlungen relativ langsam
  • Gebühren (Jahresgebühr + Transaktionsgebühren)
  • Falls nicht vorhanden: muss beantragt werden
  • Nur mit entsprechender Bonität verfügbar

Bonusangebote mit Kreditkarte einlösen – so geht es

Wenn du mit einer Kreditkarte Sportwetten bezahlst, solltest du grundsätzlich schauen, ob es nicht einen passenden Bonus gibt, den du bei deiner Einzahlung mit einer Kreditkarte einlösen kannst. Als neuer Kunde hast du oft die Möglichkeit, einen attraktiven Willkommensbonus einzulösen.

Bei uns findest du die besten Bonusangebote auf dem Markt. Kreditkarten sind gut geeignet, um eine typischen Neukundenbonus zu aktivieren. In der Regel gehören Kreditkarten zu den Zahlungsmethoden, die für die Aktivierung eines Bonus geeignet sind. Sollte dies anders sein, findest du bei uns im jeweiligen Testbericht einen Hinweis.

Mit einer Kreditkarte kannst du Geld einzahlen und auszahlen, sodass du keine Alternative benötigst, um deinen Bonusgewinn auszuzahlen. Vor allem Gelegenheitsspieler, die nur ab und zu einmal ein paar Wetten platzieren, können davon profitieren, dass bereits eine Kreditkarte von VISA oder MasterCard vorhanden ist.

Auch für Bestandskunden gibt es lukrative Bonusangebote, die du ebenfalls mit einer Kreditkarte einlösen kannst. Wenn du dich für die besten Bonusangebote interessierst, solltest du dir unseren großen Bonus-Vergleich anschauen. Wir präsentieren dir zu jeder Zeit die besten Bonuschancen auf dem Markt.

Kreditkarte ohne Sportwetten – dafür kannst du die Zahlungsmethode nutzen

Es ist eine Sache, Sportwetten mit Kreditkarte in Österreich zu bezahlen. Aber insbesondere, wenn du eine Kreditkarte neu beantragen musst, solltest du dir die Frage stellen, ob du die Kreditkarte nicht auch noch für andere Zwecke verwenden kannst. Grundsätzlich ist die Kreditkarte ein sehr vielseitiges Zahlungsinstrument.

Nahezu jeder Online-Shop ermöglicht dir, mit VISA und MasterCard und oft auch noch mit anderen Kreditkarten zu bezahlen. Schon aus diesem Grund ist es eine gute Sache, eine Kreditkarte zu haben. Aber auch eine Debitkarte, bei der du keinen Kreditrahmen hast, ist eine gute Option.

Auch in klassischen Ladengeschäften kannst du mit Kreditkarte bezahlen. VISA und MasterCard werden in nahezu allen Ländern der Welt akzeptiert, sodass du auch auf Reisen die Möglichkeit hast, von deiner Kreditkarte zu profitieren. Nicht zuletzt gibt es oft noch zusätzliche Vergünstigungen wie Versicherungen, die mit der Kreditkarte verbunden sind.

Kreditkarten gibt es in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Die einfachen Kreditkarten bringen dir nicht so viele zusätzliche Vorteile wie die höher gestuften, die aber oft auch mit höheren Jahresgebühren verbunden sind. Du solltest dich beim Kreditkartenanbieter oder deiner Bank genau informieren, welche Kreditkarte für dich am besten geeignet ist.

Für die folgenden Zwecke kannst du Kreditkarten verwenden:

  • Online-Sportwetten
  • Online-Glücksspiele
  • Online-Shops
  • Ladengeschäfte
  • Reisen

Kreditkarte verantwortungsbewusst für Sportwetten verwenden

Wenn du Geld für Sportwetten einsetzt, solltest du nicht nur bei der Verwendung einer Kreditkarte verantwortungsbewusst handeln. Was bedeutet das? Es ist wichtig, dass du nur das Geld für Sportwetten verwendest, das du verlieren kannst. Das ist eine einfache Regel, die du immer befolgen solltest.

Auch wenn du Sportwetten mit einer PayPal Einzahlung nutzt, solltest du dir nie eine zu hohe finanzielle Belastung zumuten. Bevor du dein Budget für Sportwetten festlegst, solltest du dir immer überlegen, ob du erholsam schlafen könntest, wenn du dein gesamtes Sportwetten-Budget verlierst. Nur wenn das der Fall ist, bist du auf der sicheren Seite.

Bei Kreditkarten hast du die besondere Herausforderung, dass du mit Geld, das du nicht hast, Wetten abschließen kannst. Wenn du auf deinem Bankkonto genügend Geld ist und die Kreditkarte nur als komfortables Zahlungsmittel verwendest, ist das völlig in Ordnung. Wenn du deine Kreditkartenrechnung sofort bezahlst, musst du in der Regel nicht einmal Zinsen bezahlen.

Es wäre ein fundamentaler Fehler, Sportwetten mit einem Kredit zu finanzieren, der Kreditkosten verursacht und dich in finanzielle Schwierigkeiten bringen kann, wenn du die Raten nicht begleichen kannst. Sportwetten sollen Spaß machen und dich nie in eine unangenehme Lage bringen.

Fazit: Kreditkarte ist einfache und bewährte Zahlungsmethode für Sportwetten

Du kannst eine Kreditkarten für Sportwetten verwenden, denn nahezu alle seriösen Online-Buchmacher ermöglichen dir Einzahlungen und Auszahlungen mit VISA und MasterCard. Manchmal hast du sogar die Möglichkeit, Kreditkarten von Diners und American Express zu verwenden.

Mit einer Kreditkarte kannst du schnell und unkompliziert deine Sportwetten bezahlen. Du solltest aber immer darauf achten, dass du deine Kreditkartenrechnung schnell bezahlst, damit keine unnötigen Zinsen anfallen. Ob du eine Kreditkarte beantragst, um Sportwetten zu finanzieren, überlassen wir dir. Ein großer Vorteil der Kreditkarte ist in jedem Fall, dass du diese Zahlungsmethode für viele andere Zwecke verwenden kannst.

Kreditkarte Sportwetten FAQ

Kann ich mit einer Kreditkarte meine Sportwetten bezahlen?

Du kannst bei den meisten Online-Buchmachern eine Kreditkarte für Sportwetten verwenden. Nicht jede Kreditkarte wird akzeptiert. Aber mit VISA und MasterCard bist du in der Regel auf der sicheren Seite. In unseren Testberichten findest du die akzeptierten Zahlungsmethoden, sodass du gezielt nach Wettanbietern suchen kannst, die Einzahlungen und Auszahlungen mit Kreditkarte ermöglichen.

Welche Kreditkarten werden von Buchmachern in Österreich akzeptiert?

Für Sportwetten mit Kreditkarte in Österreich sind vor allem VISA und MasterCard hervorragend geeignet. Diese beiden Kreditkarten werden von den meisten Online-Wettanbietern akzeptiert. Deutlich seltener kannst du mit Diners und American Express einzahlen. Deswegen sind diese beiden Kreditkarten für Sportwetten-Fans nicht besonders gut geeignet.

Unterscheiden Wettanbieter zwischen Debit- und Kreditkarten?

Wenn du bei einem Wettanbieter aus unserem Vergleich mit VISA, MasterCard oder einer anderen Karte einzahlst, geht es hauptsächlich darum, ob dein Zahlungsrahmen ausreicht, um die gewünschte Einzahlung zu tätigen. Somit ist es egal, ob du eine Debit- oder eine Kreditkarte für Sportwetten verwendest. Die genauen Regeln kannst du bei deinem Buchmacher erfragen. Oder aber du probierst einfach, Geld mit deiner Karte einzuzahlen.

Lohnt sich eine Kreditkarte für Sportwetten in Österreich?

Wenn du Sportwetten mit Kreditkarte in Österreich bezahlen möchtest, kannst du davon profitieren, dass Kreditkarten auch für Online-Shops und Ladengeschäfte gut geeignet sind, und zwar weltweit. Das gilt besonders für VISA und MasterCard. Somit solltest du nicht nur überlegen, ob sich die Kreditkarte für Sportwetten lohnt, sondern insgesamt für deinen Lebensstil.

Wo kann ich eine Kreditkarte für Sportwetten beantragen?

Eine Kreditkarte kannst du direkt bei deiner Bank erhalten. Das ist der einfachste Weg. Aber es gibt auch viele andere Institutionen, etwa Kaufhäuser und große Online-Shops, die dir Zugang zu einer Kreditkarte ermöglichen. In jedem Fall wird eine Bonität geprüft, bevor du eine Kreditkarte erhältst. Du kannst deine Kreditkarte für Sportwetten und viele andere Zwecke einsetzen. Eine Begrenzung auf Sportwetten gibt es nicht.

Marek Hansen

Als ich aufgewachsen bin, habe ich gerne Golf und so ziemlich jede andere Sportart da draußen gesehen. Ich war ein großer Fan der New York Mets und auch von Novak Djokovic - man könnte also sagen, dass mein Interesse an Sportwetten recht vielfältig ist. Ich interessiere mich besonders für die Sportwetten-Szene in den DACH-Ländern, da die lokalen Sportmannschaften bereits eine große Vielfalt aufweisen.

New Casinos

BetiBet Jagdbonus 100 % bis zu 150 Euro

Wazamba 100 % bis zu 200 Euro

7Bit Casino 100 % bis zu 100 Euro / 1,5 BTC + 100 Freispiele

Joo Casino 100 % bis zu 1.000 Euro + 100 Freispiele

Doggo Casino 100 % bis zu 500 Euro + 200 Freispiele

© Copyright 2023 Oesterreichcasinos.com | Kontakt | Impressum | Über uns